Rauchsalami im Wintermantel

Rauchsalami im Wintermantel

Zutaten
1 Packung Blätterteig
1 EL Butter
2 EL Tomatenmark
100g geriebener Käse
1 Prise Salz
1 Ei
1 Rauchsalami


Zubereitung

Backofen auf 220°C vorheizen.

Die Butter in einem Topf zergehen lassen und mit Tomatenmark und Salz kurz verrühren.

Blätterteig flachdrücken und mit einem Pizzaschneider oder einem Pizzaroller in 4 gleich große Stücke teilen.

Auf den unteren Teil jedes Teigstücks die Tomaten-Buttermischung streichen.

Eigelb auf den oberen Rand jedes Teigstücks streichen.

Rauchsalami in 4 Längsstückchen teilen und auf das jeweilige Teigstück legen. Käse über die Wurst streuen. Den Teig zur Spitze hin aufrollen.

Alle Teigteilchen mit der Teigspitze oben aufliegend auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen für ca. 20-30 Minuten backen, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht wird.


Genießertipp:
Das Ergebnis einfach mal in warmen Fonduekäse dippen!


Drucken